Aprikotiertes Osterlamm

01 Apr 2015 Keine Kommentare by

Zutaten für eine Osterlamm-Backform:

100 g Zucker, 2 Eier, 1 abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone,1 Päckchen Vanillezucker, 60 g Mehl,60 g Feine Speisestärke, 2 TL Backpulver, 60 g gemahlene Mandeln, 2 EL Puderzucker, 25 g gehackte Pistazien, 100 g Leichte Butter (mit Joghurt), 200 g Fruchtaufstrich Aprikose, 40 % Fruchtanteil

 

 

Zubereitung:

1 Joghurtbutter mit Zucker sehr schaumig aufschlagen. Eier, Zitronenschale und –saft sowie Vanillezucker unterrühren. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen, darüber sieben und mit den Mandeln zu einem glatten Teig verrühren.

2 Eine Osterlamm-Form gut ausfetten, mit Mehl ausstreuen, den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen.

3 Etwas auskühlen lassen und das Lamm aus der Form lösen. Fruchtaufstricht Aprikose in einem Topf auflösen und das Lamm damit einstreichen. Den unteren Teil mit den Pistazien einstreuen und 30 Minuten abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren

 

Bildquelle: Du darfst

Desserts & Kuchen, REZEPTE

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Aprikotiertes Osterlamm”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com