Channing Tatum – findet sich „fappy“ – fett und happy

20 Jul 2014 Keine Kommentare by

Channing Tatum findet sich „fappy“ – fett und happy, das gestand er kürzlich der US-Talkerin Ellen DeGeneres. Im Grunde sei er immer noch ein kleines, dickes Kind, das am liebsten Burger, Kuchen und Speck futtert.

Angesichts seines tollen Aussehens mag man das kaum glauben. Der begehrte Filmstar, bekannt aus „21 Jum Street“ oder „Für immer Liebe“ mit dem Super -Body, Sixpack und verheißungsvollem Blick wurde in 2012 gar zum „Sexiest Man Alive“ gekürt. Zusammenreißen will sich der 34-Jährige nur wenn es gilt, für den Job fit zu sein oder im Dienste einer größeren Sache. Vielleicht ja auch für die Liebe – seine Frau Jenna Dewan-Tatum ist immerhin Veganerin.

Docfood meint:

Lieber Channing Tatum, wir gönnen Dir Dein Glück und deine „Fappyness“, aber a) für die Frauenwelt und b) für Dein Wohlbefinden während Deiner späteren Jahre könntest Du ruhig ein bisschen auf deine Gesundheit achten, denn schließlich wollen wir noch lange diesen knackigen, durchtrainierten Body anschmachten.

Quelle:
http://www.promipool.de/artikel/salat-ade-channing-tatum-haelt-nichts-von-gesunder-ernaehrung-109091/

So essen Promis

Über den Autor

Beratung und Coaching (Systemischer Coach-ISBW)
Kein Kommentar zu “Channing Tatum – findet sich „fappy“ – fett und happy”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com