Kaffeewecker : „Der Kaffee ist fertig…“

12 Aug 2014 Keine Kommentare by

Der Traum vom Aufwachen mit Kaffeeduft und Kaffee „Ready-to-drink“ wird wahr. Sogar mit Milch, wenn’s beliebt –  dank eines neuen Lifestyle-Gadgets.  „Der Kaffee ist fertig, klingt das net unheimlich zärtlich “ so hauchte einst Peter Cornelius, österreichischer Schlagerbarde der 80er und 90er ins Mikro. Schon bald könnte „The Barisieur“ – dieses verlockende Versprechen allmorgendlich „automatisch“ realisieren und uns frühmorgens wecken, vielleicht nicht ganz so lieb, aber immerhin viel zärtlicher als der klassische Rasselwecker. Joshua Renouf, englischer Designer, hat mit seiner bahnbrechenden Erfindung Wecker und Kaffeeautomat einfach kombiniert.

Und so funktioniert das „Wunder der Technik“: Der Wecker aktiviert ein Induktionsfeld und damit den Brühvorgang und schließlich wird der bis dahin friedlich Schlummernde geweckt. Noch ist das Gerät ein Prototyp, aber schon bald soll das Multi-Tasking-Talent in Serie gehen. Angestrebter Preis: schlappe 240 bis 420$. Na dann: Morgenstund hat Gold im Mund. Es sei denn, es geht einem wie Cornelius, dessen Song mit der Zeile endet: „Der Kaffee ist fertig – do schlof i glei wieder ein“ – und das Ganze endet mit einem herzfhaften Gähnen. Wohl bekomm’s

 

 

Wohl bekomm's

Über den Autor

Beratung und Coaching (Systemischer Coach-ISBW)
Kein Kommentar zu “Kaffeewecker : „Der Kaffee ist fertig…“”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com