Gegrillte Dorade mit Olivenfüllung

10 Jul 2015 Keine Kommentare by

Zutaten für 4 Personen:

50 g entsteinte schwarze Oliven
100 g entsteinte grüne Oliven
2 Knoblauchzehen, 1 kleine rote Zwiebel
20 g eingelegte getrocknete Tomaten
40 g Pinienkerne
3 EL Olivenöl, 1 EL Rotweinessig
4 küchenfertige Doraden (à 400 g)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1 Oliven hacken. Knoblauch schälen und zerdrücken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten ebenfalls fein würfeln.

2 Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten.

3 Alle Zutaten mit jeweils 1 Esslöffel Öl und Essig mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.

4 Doraden waschen und trocken tupfen. Fische außen mit restlichem Olivenöl einstreichen, innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Olivenmischung füllen.

5 Fische zusammenklappen, jeweils eine Dorade in ein Grillgitter klemmen und auf dem heißen Grill unter Wenden 20-30 Minuten grillen.

 

Quelle: Fisch-Informationszentrum e. V.

Allgemein, Fisch, Grillrezepte, REZEPTE

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Gegrillte Dorade mit Olivenfüllung”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com