Geröstete Semmelknödel mit Pfifferlingen

24 Okt 2015 Keine Kommentare by

Zutaten für 4 Personen:

4 Semmelknödel
250 g Pfifferlinge
1 feingehackte Schalotte
3 EL Butterschmalz
2-3 EL Fleischbrühe
1/2 Bund feingehackte Petersilie
4 EL geriebener Allgäuer Bergkäse
Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

1 Die Semmelknödel in Scheiben schneiden. Die Pfifferlinge putzen, waschen und zerkleinern. Die Schalotte in 1 EL Butterschmalz andünsten. Die Pilze hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Fleischbrühe hinzufügen. Die Pilze im geschlossenen Topf 2-3 Min. ziehen lassen. Mit Petersilie bestreuen und beiseite stellen.

2 Die Knödelscheiben portionsweise im restlichen Butterschmalz auf beiden Seiten rösten. Jeweils ein Viertel der Pilze auf den Scheiben von einem Knödel verteilen, dann mit 1 EL Käse bestreuen. Bei geringer Hitze und geschlossenem Pfannendeckel schmelzen lassen. Sofort servieren. Dazu passt gemischter Blattsalat mit Kräuterdressing.

 

Quelle: LVBM – Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft e. V.

REZEPTE, Snacks & Vorspeisen, Vegetarisch

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Geröstete Semmelknödel mit Pfifferlingen”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com