Grissini mit Chia-Samen

23 Dez 2016 Keine Kommentare by

Zutaten:

500 g Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
1 Würfel Hefe (= 42 g), 3 EL Zucker
2 EL Chia-Samen; 1/2 TL feines Meersalz
12 EL Olivenöl, 1 TL mittelgobes Urmeersalz (z.B. von Saldoro)
Piment d’Espelette (ersatzweise Chiliflocken)

Außerdem: Backpapier

 

Zubereitung:

1 Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hinein bröckeln, mit 1 EL Zucker bestreuen, mit 80 ml lauwarmen Wasser (insgesamt 300 ml) verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen. Chia-Samen, feines SALDORO Urmeersalz, restlichen Zucker, restliches Wasser und 8 EL Olivenöl unter den Teig kneten und weitere ca. 60 Minuten gehen lassen

2 Für die Grissini Teig in 40 gleiche Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils zu dünnen, ca. 30 cm langen Stangen ausrollen. Grissini auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen, weiter 15 Minuten gehen lassen.

3 Restliches Öl, mittelgrobes Salz und Piment d’Espelette vermischen, Grissini damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft ca. 30-35 Minuten goldgelb backen.

 

Quelle: 2016 The Food Professionals Köhnen AG

Mehr Infos zu Saldoro Urmeersalz gibt es auf www.saldoro.de

REZEPTE, Snacks & Vorspeisen

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Grissini mit Chia-Samen”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com