Hüttenkäse-Sandwiches

01 Dez 2013 Keine Kommentare by

Zutaten für 2 Personen:

1 kleine rote Paprikaschote, 1 Chilischote, ½ Bund Petersilie, 100 g Hüttenkäse, 1 EL Mais (Konserve), frisch gemahlener Pfeffer, ½ Bund Rucola, ½ Salatgurke, 60 g frischer Parmesan, 2 EL Mayonnaise, 1 EL Tomatenmark, 2 EL natürlich gebraute Sojasauce, 1 EL Orangensaft, brauner Zucker, 6 Scheiben Sandwichtoast, 4 Scheiben Parmaschinken, 2 EL Röstzwiebeln

 

Zubereitung:

1 Paprika- und Chilischote halbieren, putzen, waschen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken.

2 Hüttenkäse mit Paprikawürfeln, Petersilie und Mais vermischen und mit Pfeffer würzen.

3 Rucola waschen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Parmesan fein hobeln.

4 Mayonnaise, Tomatenmark, Sojasauce, Orangensaft und Chilischote verrühren und mit etwas braunem Zucker abschmecken. Sandwichbrot im Toaster rösten. 2 der gerösteten Toastscheiben mit der Hüttenkäsecreme bestreichen. Gurkenscheiben darauf geben.

5 2 weitere Toastscheiben mit der Hälfte der Mayonnaise bestreichen, mit Rucola, Parmaschinken, Röstzwiebeln und Parmesan belegen und auf die Hüttenkäsescheiben legen.

6 Die übrigen Toastscheiben mit restlicher Mayonnaise bestreichen, auflegen, etwas andrücken, diagonal halbieren und servieren.

 

Bildquelle: Kikkoman Trading Europe GmbH

REZEPTE, Snacks & Vorspeisen

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Hüttenkäse-Sandwiches”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com