J.Lo bringt sich vegan in WM-Form

30 Jun 2014 Keine Kommentare by

Fünf Wochen vegane und glutenfreie Ernährung, kombiniert mit einem Trainingsprogramm von Star-Coach Marco Borges brachten immerhin satte 5 Kilo Gewichtsverlust und eine Top-Figur rechtzeitig zur WM-Eröffnungsfeier in Brasilien.

So weit, so gut, so bewundernswert. Noch besser wär’s allerdings, wenn die Zwillinge Max und Emme vom ehrgeizigen Diät-Plan der Mutter verschont blieben. Die beiden Sechsjährigen mussten sich laut J.Lo’s Interview mit „US-Weekly“ nämlich ebenfalls an das strenge Vegan-Diktat halten. 5 Wochen kein Fisch, kein Fleisch, keine Milch, keinen Käse. Selbst wenn’s die Kids nach Scheiblettenkäse gelüstet, lässt Muttern sich nicht erweichen. Stattdessen wurde das Durchhalten mit Chips belohnt. Wohl bekomm’s meint: so ein Käse!

 

So essen Promis

Über den Autor

Beratung und Coaching (Systemischer Coach-ISBW)
Kein Kommentar zu “J.Lo bringt sich vegan in WM-Form”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com