Jennifer Aniston – mit weniger wär sie glücklicher

11 Aug 2014 Keine Kommentare by

Genauer gesagt, wäre sie mit ein paar Pfunden weniger auf der Waage glücklicher. Das gestand „Everybody’s Darling“ Jennifer Aniston kürzlich im Interview mit dem „US magazine“: Ihr Körper fühle sich nun mal mit schlanken 50kg am wohlsten. Und eigentlich mag dieser, so makellos aussehende Körper, auch keine Kohlehydrate, wie Jennifer sagt. Aber Jen wäre nicht Jen und wir würden sie nicht so vergöttern, wenn Sie nicht auch mal Fünfe gerade sein ließe. Und zwar für Pasta Carbonara vom Verlobten: Im Gespräch mit „epicurious“ – verrät sie uns nämlich, dass ihr Langzeit-Verlobter Justin Theroux die besten Spaghetti Carbonara macht und nennt diese liebevoll „caloric killers“.

Da läuft uns doch schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen! Und so hat die Schöne, wie sie bekennt, in den nunmehr zwei Jahren Verlobungszeit mit Justin auch ein paar Pfündchen zugelegt. „But it’s all worth it“, betont der „Friends“-Star. Na, wenn das mal keine schöne Liebeserklärung ist. Und Herrn Theroux scheint’s zu gefallen. Uns auch!

 

docFood meint:

Mit Spaghetti Carbonara geht Liebe halt immer noch durch den Magen

Quelle: http://www.usmagazine.com/celebrity-beauty/news/jennifer-aniston-ideal-weight-between-110-and-113-pounds-201488

 

So essen Promis

Über den Autor

Beratung und Coaching (Systemischer Coach-ISBW)
Kein Kommentar zu “Jennifer Aniston – mit weniger wär sie glücklicher”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com