Kanye West – mit Smoothie-Reset zu neuer Fitness

26 Aug 2014 Keine Kommentare by

Was Leonardo DiCaprio und Bradley Cooper können, kann Kanye West schon lange: Ist es Zufall oder neuer Hollywood Trend? Auch Kanye West holt sich freundschaftliche Verstärkung zum Abspecken. Der Rapper und Göttergatte von Kim Kardashian begibt sich in die Hände von Freund und Fitness-Guru Harley Pasternak, der auch schon Miley Cirus, Robert Pattinson und Halle Berry unter seine Fittiche nahm. Kurzerhand wird Kanye’s geliebtes Soulfood, „fried chicken“, gegen Kichererbsen und Protein-Smoothies ausgetauscht.

Mit einem sogenannten „Smoothie Reset“ wird erst mal 5 Tage gefastet. Währenddessen gibt’s drei Smoothies und zwei Snacks, pro Tag: Smoothies in weiß, rot, grün, mit viel Protein und Snacks wie geröstete Kichererbsen, Cracker, Apfel und Käse – Magerstufe versteht sich. Danach geht’s weiter mit proteinreicher Kost und viel Sport. Im Interview mit dem Mirror UK gibt Pasternak einen Einblick in das strenge Programm des Rappers: Das umfasst demnach sowohl Fitness, Diät, Lifestyle als auch Alltagsbewegungen. Zusätzlich zum 5x wöchentlichen Sport-Programm überwacht der Trainer Schritt und Tritt des Freundes. Dazu hat er Kanye ein Fitbit Armband verpasst, mit dem er Einblick in dessen Alltagsbewegungen nehmen kann. Mindestens 12.000 Schritte am Tag will Pasternak sehen. Ehefrau Kim Kardashian scheint begeistert und twittert prompt, dass auch Sie nun abnimmt: „Just need to get down to my weight a few years ago. Not gonna complain anymore. Starting diet TODAY! No carbs. Crazy workouts. Whos with me?“

So essen Promis

Über den Autor

Beratung und Coaching (Systemischer Coach-ISBW)
Kein Kommentar zu “Kanye West – mit Smoothie-Reset zu neuer Fitness”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com