Küchenrobots : R2-D2 – bitte kochen!

15 Aug 2014 Keine Kommentare by

„R2-D2, bitte kochen!“ – so oder ähnlich könnte demnächst ihre Dienstanweisung für den hauseigenen Koch-Roboter lauten. Das ist keine Zukunftsmusik, sondern schon heute für Gäste eines chinesischen Restaurant’s in Kunshan life erlebbar, wie Mail online berichtet. „Meals on wheels“ bekommt hier eine ganz neue Bedeutung. Die automatisierten Gesellen helfen in der Küche beim Kochen von Dumplings (chinesiche gefüllte Teigtaschen), servieren und machen Smalltalk mit dem Gast: Sie beherrschen 40 volle Sätze und stehen damit dem Wortschatz mancher Gäste sicher nicht viel nach. Im Einsatz sind schon mehr als ein Dutzend dieser eifrigen Küchenrobots – ganz nach dem Vorbild der freundlichen Star War’s Androiden R2-D2 und C- 3 PO.

 

Na ja, ein bisschen schneller müssen die Kleinen schon noch werden, bevor Sie wirklich zu gebrauchen sind. Allerdings sind die  androiden Kerlchen heute schon für schlappe 50.000 Yuan (rund 7.000 Euro) zu haben. Gesetzt den Fall, sie verrichten ein paar Jahre lang wartungsfei ihren Dienst, dann ist das doch im Vergleich zur angestellten Köchin unglaublich günstig.

Wohl bekomm's

Über den Autor

Beratung und Coaching (Systemischer Coach-ISBW)
Kein Kommentar zu “Küchenrobots : R2-D2 – bitte kochen!”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com