Kürbis: Nicht nur zu Halloween ein Genuss

10 Okt 2013 Keine Kommentare by

Leuchtend orange Fratzen grinsen pünktlich zu Halloween wieder aus Fenstern und Vorgärten. Doch Kürbis eignet sich nicht nur als gruselige Dekoration, sondern präsentiert sich auch auf dem herbstlichen Speiseplan als abwechslungsreiches Highlight.

Rund, oval, flaschenförmig, ufoähnlich, gelb, orange und rötlich – Speisekürbisse gibt es in den verschiedensten Formen und Farben. Insgesamt 800 verschiedene Sorten von Kürbissen sorgen zudem für unbegrenzte Vielfalt. Angebaut wurden sie bereits vor etwa 9.000 Jahren von Indianern in Südamerika. Vor rund 500 Jahren kam das gesunde Gemüse mit Kolumbus nach Europa und erfreut sich seitdem stetig wachsender Beliebtheit.

 

Kürbis ist vielfältig zuzubereiten

Kein Wunder, denn Kürbisse sind wahre Verwandlungskünstler und schmecken in vielen Variationen. Gekocht, gebraten, gegrillt, gedünstet, überbacken oder eingelegt – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Dabei passt ihr dezentes Aroma sowohl zu herzhaften Gratins als auch zu süßen Aufläufen. Püriert verleihen sie Suppen das gewisse Etwas und als Beilage oder Chutney eignen sie sich hervorragend zu Fleisch und Geflügel. Kräftige Gewürze verwandeln den leichten Eigengeschmack des Kürbisses zu einem herzhaften Genuss, fruchtige, süße Zutaten sorgen für einen süßlichen Geschmack.

 

Einkauf und Lagerung von Kürbis

Wer auf den Geschmack gekommen ist, sollte beim Einkauf darauf achten, dass die Schale des Kürbisses unversehrt, die Oberfläche glatt, sauber und frei von braunen Flecken ist. Bei der Zubereitung wird der Kürbis zunächst gewaschen, anschließend halbiert und dann können mit einem Löffel (Eisportionierer eignen sich hierfür besonders gut) die Kerne entfernt werden. Anschließend die Stücke schälen, so dass nur das feste Fruchtfleisch des Gemüses übrig bleibt, das dann je nach Rezept geraspelt, geschnitten oder püriert wird. Kühl und trocken gelagert können Kürbisse übrigens bis ins Frühjahr aufbewahrt werden.

 

Bildquelle: H.D.Volz / pixelio.de

Lebensmittel, Obst, Gemüse & Nüsse, WAS WIR ESSEN

Über den Autor

Diplom-Oecotrophologin und Fachjournalistin in Sachen Ernährung.
Kein Kommentar zu “Kürbis: Nicht nur zu Halloween ein Genuss”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com