Lauch-Ziegenkäse-Quiche

28 Sep 2015 Keine Kommentare by

Zutaten für 4 Personen:


200
g Butter, 300 g Mehl, 500 g Lauch, 100 g Ziegenkäse, 50 ml Sahne, 50 g Kapstachelbeeren, 2 Eier, 4 EL Wasser, 2 EL Öl, 5 g Salz, 1/5 Bund Schnittlauch, Meersalz

außerdem: Linsen zum Beschweren



Zubereitung:

1 Für den Quicheteig 150 g Butter, 300 g Mehl, 1 Ei, 4 EL Wasser und 2 EL Öl vermengen und eine Stunde ruhen lassen. Anschließend den Teig etwa 3 cm dick ausrollen, in eine Tartelette-Form legen, den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier auslegen und mit Linsen oder anderen Hülsenfrüchten beschweren. Bei 160 °C Heißluft etwa 8 min backen. Die Linsen nach dem Backen wieder entfernen.

2 Für die Füllung den Lauch in feine Streifen schneiden und gut waschen. Trocken legen. Den Lauch in 50 g Butter und etwas Meersalz andünsten. Auf ein Sieb geben und die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen. Den Ziegenkäse klein zupfen, die Kapstachelbeeren von ihrer Hülle befreien und vierteln.

3 Das Ei und die Sahne mixen und mit Salz abschmecken. Den abgetropften Lauch, Kapstachelbeeren und den Ziegenkäse in eine Schüssel geben und mit der Ei-Sahne-Mischung vermengen. Nochmals mit Salz abschmecken.

4 In den vorgebackenen Teig füllen und ca. 15-20 min im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Heißluft garen.

5 Anschließend die Lauch-Ziegenkäse-Quiche herausnehmen und servieren.

 

Quelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse

Gemüse, Pizza & Quiche, REZEPTE, Vegetarisch

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Lauch-Ziegenkäse-Quiche”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com