Makronen mit Marzipan

01 Dez 2014 Keine Kommentare by

Zutaten für ca. 25 Stück:

1 Eiweiß
250 g Marzipan-Rohmasse
1 TL Vanila
150 g Puderzucker
1 Msp. Kardamom, gemahlen
100 g Vanilleglasur
ca. 50 g Konditor-Mandeln geschält
ca. 2 EL Glitzer-Streusel rosa

 

Zubereitung:

1 Eiweiß steif schlagen. Marzipan-Rohmasse in kleine Würfel schneiden, mit Vanila, 125 g gesiebtem Puderzucker, Eiweiß und Kardamom zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig zu fest sein sollte, noch etwas Eiweiß dazugeben.

2 Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen, „Blüten“ auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 160 °C) ca. 10 Minuten goldbraun backen (die Makronen sollten nicht zu dunkel werden). Makronen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3 Makronen mit restlichem Puderzucker bestäuben. Vanilleglasur nach Packungsanweisung erwärmen und die Makronen mit Hilfe der Dekortülle des Glasurförmchens verzieren, Mandelhälften auflegen, mit Glitzer-Streuseln verzieren und trocknen lassen.

 

Bildquelle: PICKERD 

REZEPTE, Weihnachtsplätzchen

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Makronen mit Marzipan”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com