Mini-Paprikas mit Couscous-Walnuss-Füllung

11 Mrz 2015 Keine Kommentare by
Zutaten für 4 Personen:
8 kleine Paprikas
150 ml Geflügelbrühe
100 g Couscous
1 Zweig frische Minze
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
50 ml weißer Balsamico-Essig
40 g Walnüsse
1 TL Chiliflocken
150 g Fetakäse
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL gemahlener Zimt
1 Prise Zucker



Zubereitung:

1 Paprikas waschen und den oberen Teil wie einen Deckel abschneiden. Paprikas mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen.

2 Brühe aufkochen, über den Couscous gießen und diesen 5 Min. quellen lassen. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Backofen auf 200 °C vorheizen.

3 Walnüsse fein hacken und kurz rösten. Schalotten und Knoblauch abziehen, beides fein würfeln und in 2 Esslöffel Öl andünsten. Mit Balsamico ablöschen und mit Walnüssen, Minze und zerbröckeltem Fetakäse unter den Couscous mischen. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Zimt abschmecken. Couscous-Mischung in die Paprikas füllen, Deckel auflegen. Paprikas in eine ofenfeste Form setzen.

4 Paprikas mit Öl beträufeln, mit Zucker bestreuen und etwa 10 Minuten garen.

 

Bildquelle: California Walnut Commission

Gemüse, REZEPTE, Snacks & Vorspeisen, Vegetarisch

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Mini-Paprikas mit Couscous-Walnuss-Füllung”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com