Panna Cotta mit Erdbeeren fürs Dolce Vita zu Ostern

14 Apr 2017 Keine Kommentare by

Zutaten für 6 Portionen

600 ml Sahne
1 Vanilleschote
50 g Zucker
20 ml Mandel- oder Pfirsichlikör
5 Blatt Gelatine
400 g Erdbeeren
½ Limette
Prise Zucker und ein paar Minzeblättchen zur Deko

Zubereitung

  1. Sahne zusammen mit dem Mark einer Vanilleschote in einen Topf geben und erhitzen. Die Sahne soll heiß werden, aber nicht kochen.
  2. In die Vanillesahne 50g Zucker einrühren und den Pfirsich- oder Mandellikör hinzugeben (Likör nach Geschmack. Kann auch durch 20ml Orangensaft ersetzt werden)
  3. Parallel 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und dann in einer separaten Schüssel mit einem Teil der warmen Sahne gut verrühren, bis sich die Gelatine restlos und Klümpchen frei aufgelöst hat. Die Gelatine nun zur restlichen warmen Sahne in den Topf geben und alles gut verrühren.
  4. Die warme Sahne dann sofort gleichmäßig auf 6 schöne Dessertgläser verteilen. Beim Einfüllen einen Metalllöffel ins Glas stellen, damit das Glas nicht springt. Gläser nicht ganz füllen – damit zum Schluss noch die Erdbeeren hinein passen.
  5. Die Panna Cotta mindestens 2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank kaltstellen.
  6. Zwischenzeitlich Erdbeeren waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Mit dem Saft einer halben Limette beträufeln und eine Prise Zucker zugeben und verrühren. (Zucker und Limette heben das Aroma der Erdbeeren)
  7. Das feine Erdbeerragout auf die kalte und festgewordene Panna Cotta geben mit einem Blättchen Zitronenmelisse oder Minze dekorieren, sofort servieren und schmecken lassen.

Andrea Peitz

Foto: © muehleib

Desserts & Kuchen, REZEPTE

Über den Autor

Beratung und Coaching (Systemischer Coach-ISBW)
Kein Kommentar zu “Panna Cotta mit Erdbeeren fürs Dolce Vita zu Ostern”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com