Pute Tonnato

11 Okt 2013 Keine Kommentare by

Zutaten für 8 Portionen:

2 Dosen Thunfisch-Filets in Öl (à 185 g), 1 kg Putenbrust, 3 Knoblauchzehen, Salz & Pfeffer, 5 EL Rapsöl, 3 EL Pinienkerne, 2 Anchovisfilets, Saft 1 Limette, 3-4 EL Schlagsahne, 5 EL Kapern, 2 EL Olivenöl, 125 ml Geflügelbrühe, 1 EL Aceto balsamico bianco

Zubereitung:

1 Putenbrust waschen und trockentupfen. Knoblauch schälen und zerdrücken, mit 1 Teelöffel Salz, 1 Prise Pfeffer und 2 Esslöffel Rapsöl verrühren. Das Fleisch damit bestreichen und 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.

2 Restliches Rapsöl in einem Bräter erhitzen. Putenbrust darin rundum anbraten, anschließend im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gasherd: Stufe 3) 45 bis 60 Minuten braten. Putenbrust abkühlen lassen.

3 Für die Thunfischsauce Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Pinienkerne mahlen, anschließend mit Thunfisch, Anchovisfilets, Limettensaft, Sahne, 3 Esslöffeln Kapern, Olivenöl, Brühe und Essig in einem Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4 Putenbrust in Scheiben schneiden und auf eine mit Salatblättern ausgelegte Platte legen. Thunfischsauce darüber verteilen, mit restlichen Kapern bestreuen.

 

Bildquelle: Saupiquet

Geflügel, REZEPTE, Snacks & Vorspeisen

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Pute Tonnato”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com