Rotkohlsalat mit Orangen, Walnüssen und Rosinen

15 Jan 2015 Keine Kommentare by

Zutaten für 6 Personen:

Für den Salat:
1 kg Rotkohl, 2 EL Salz, 1 TL Zucker, 3 EL Balsamico Bianco, 2 EL Walnussöl

Für das Dressing:
200 g Crème fraîche, 4 EL Balsamico Bianco , 1/2 TL Honig, frisch gemahlener Pfeffer, 2 EL Walnussöl, 1/2 Bund Petersilie

 

Außerdem:
2 Orangen, 50 g Walnüsse, 50 g Rosinen

 

Zubereitung:

1 Rotkohl putzen, den Strunk entfernen. Rotkohl fein hobeln. In eine Schüssel geben, mit Salz, Zucker, Balsamico Bianco und Walnussöl mischen und ca. 2 Stunden durchziehen lassen.

2 Für das Dressing Crème fraîche, Balsamico, Honig, Pfeffer und Walnussöl mit einem Schneebesen verrühren. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und unterrühren.

3 Rotkohl gründlich ausdrücken. Orangen filetieren, dabei den Saft auffangen. Walnusskerne fein hacken. Orangenfilets mit Saft, Walnüssen und Rosinen unter den Rotkohl-Salat heben. Rotkohl-Salat nochmals abschmecken und mit dem Dressing servieren.

 

Bildquelle: Rama Cremefine

REZEPTE, Salate, Vegetarisch

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Rotkohlsalat mit Orangen, Walnüssen und Rosinen”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com