Sind Fleischesser seltener krank als Vegetariere?

06 Mrz 2014 Keine Kommentare by

Eine Studie der Universität Graz kommt zu dem Ergebnis, Fleischesser seien seltener krank als Vegetarier. Das freut nun die Fleischesser, die sich lautstark öffentlich zu Wort melden und gegen ‚die unhaltbaren Gesundheitsversprechen von Vegetarierlobbyisten’ wettern. Doch leider ist auch die Wissenschaft nicht mehr das, was sie mal war: Die Studie ist kaum mehr wert als eine Meinungsumfrage, wie Sandra Wallner Liebmann von der Uni Graz in einem Interview bekennt. Was lernen wir daraus? Man muss sich nicht gleich von jedem neuen wissenschaftlichen Ergebnissen, das durch die Medien gejagt wird, verunsichern lassen. Deswegen empfiehlt docFood nach wie vor: Fleisch – die Hälfte reicht!

Wohl bekomm's

Über den Autor

Dipl.-Oecotrophologe, Journalist, Berater.
Kein Kommentar zu “Sind Fleischesser seltener krank als Vegetariere?”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com