Termin: UGB-Tagung zu aktuellen Ernährungsthemen

17 Jan 2015 Keine Kommentare by

Welche realen Risiken sind mit dem Freihandelsabkommen TTIP verbunden? Ist Vitamin B12 ein Mangelvitamin? Was hat eine erhöhte Glutensensitivität mit Zöliakie und Weizenallergie zu tun? Diese und viele weitere brisante Ernährungs- und Verbraucherthemen stehen auf dem Programm der UGB-Tagung „Ernährung aktuell“ vom 8.-9. Mai 2015 in der Aula der Gießener Universität.

 

Namhafte Referenten aus Forschung, Politik und Praxis werden zwei Tage lang aktuelle Entwicklungen aufzeigen, Bewertungen vornehmen und mit den Teilnehmern diskutieren, welche Schlüsse für die Beratungspraxis aus den neuen Erkenntnissen zu ziehen sind.

 

Die Vorträge sind in verschiedene Themenblöcke aufgeteilt: So wird Prof. Claus Leitzmann im Block „Nährstoffe im Fokus“ die derzeit geltenden Nährstoffempfehlungen kritisch unter die Lupe nehmen. Denn oft existieren für die empfehlenswerte Zufuhr von Nährstoffen wie Eisen oder Jod nur Schätzwerte und im internationalen Vergleich klaffen die Empfehlungen einzelner Nationen zum Teil weit auseinander. Über den neuesten Stand zur Glutensensitivität referiert Prof. Helmut Heseker. Gibt es einen Zusammenhang mit dem Reizdarmsyndrom und speziell gezüchtetem Hochleistungsweizen? Wie lässt sich eine klare Diagnose stellen und wie kann man die Beschwerden gegen Zöliakie und Weizenallergie abgrenzen? Weitere Themen der Tagung sind Wirtschaftswachstum versus Verbraucherschutz, Multiresistente Erreger, Umweltschutz mit Messer und Gabel, Nutrigenomics.

 

Die Tagung wird allen Absolventen der UGB-Akademie im Bereich Ernährung und Fasten sowie ErnährungsberaterInnen UGB als UGB-Fortbildung mit 14 Zeitstunden anerkannt. Für die QUETHEB-Registrierung bzw. den Fortbildungsnachweis wird die Tagung mit 3 Punkten anerkannt, vom VFED gibt es 12 Fortbildungspunkte und für die kontinuierliche Fortbildung von Zertifikatsinhabern des VDD, der DGE und des VDOE wird die Veranstaltung ebenfalls mit 12 Punkten anerkannt. Die Tagung ist nach dem hessischen Lehrerbildungsgesetz mit 2 Fortbildungstagen akkreditiert. Die Akkreditierung bei der Landesärztekammer Hessen als Ärztefortbildung ist beantragt.

 

Achtung: Bei einer Anmeldung bis zum 20.01.2015 erhalten Sie noch den Frühbucherrabatt!

Das Programm finden Sie hier.

Redaktion docFood

Bild: ©Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V. (UGB)

Ernährungsprofis

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Termin: UGB-Tagung zu aktuellen Ernährungsthemen”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com