Vom wahren Geschmack

19 Dez 2013 Keine Kommentare by

The Taste ist zu Ende. Welch ein Glück! Wer hat das wohl geschafft – gestern abend zweieinhalb Stunden zuschaun, wie sie rennen und brutscheln und futscheln – und dabei selbst vor der Glotze nichts riechen, spüren, schmecken. Das ist die Perversion dessen, was gutes Essen uns eigentlich bringen soll. Wettrennen und Leistungsprinzip statt Geschmack und Genuss. Stellt Dir vor, Du kochst eine Stunde lang mit Deinen Lieben ein wunderbares, kleines, einfaches Essen mit guten Zutaten. Und dann esst und redet ihr zusammen. Danach willst Du musst The Taste nie wieder sehen. Einen tasty day wünscht Dr. Friedhelm Mühleib.

Wohl bekomm's

Über den Autor

Dipl.-Oecotrophologe, Journalist, Berater.
Kein Kommentar zu “Vom wahren Geschmack”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com