Zahl der Woche: 70.000 Produkte mit Bio-Siegel

16 Sep 2014 Keine Kommentare by

Seit Einführung des deutschen Bio-Siegels im Jahr 2001 wurden 69.024 Produkte registriert. Insgesamt sind es nach einer aktuellen Meldung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). 4.397 Unternehmen, die das markengeschützte Zeichen einsetzen (Stand: August 2014). Bei der „Informationsstelle Bio-Siegel“ der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) werden durchschnittlich 15 Produkte pro Tag angemeldet – und jeden Tag kommt ein weiteres Unternehmen hinzu, das mit dem Bio-Siegel auf den Verpackungen seiner Produkte werben möchte.

Seit Einführung des Bio-Siegels ist es für Verbraucher wesentlich einfacher, bei ökologisch erzeugten Lebensmitteln den Durchblick zu behalten. Zuvor ließ eine Vielzahl unterschiedlicher Siegel die Verbraucher oft ratlos vor den Regalen stehen. Mit dem Bio-Siegel ist nun auf einen Blick erkennbar, dass ein Produkt den Kriterien der EU-Öko-Verordnung entspricht.

Mit Abstand am häufigsten – ganze 9.500 Mal – findet man das Bio-Siegel auf den Verpackungen von Tee, Kaffee und Kakao. Kräuter und Gewürze sind rund 7.600 Mal mit dem Siegel ausgezeichnet, gefolgt von Brot und Backwaren mit über 5.700 Kennzeichnungen. Dabei bringen drei Viertel der registrierten Unternehmen mehr als zehn Produkte mit dem Bio-Siegel auf den Markt, rund drei Prozent der Unternehmen haben sogar hundert oder mehr Bio-Produkte angemeldet.

Weitere Informationen zum Biosiegel gibt es auf http://www.oekolandbau.de/bio-siegel/

 

Quellen: BMEL, BLE

Bildquelle: www.oekolandbau.de/© BLE/Dominic Menzler

Zahl der Woche

Über den Autor

Diplom-Oecotrophologin und Fachjournalistin in Sachen Ernährung.
Kein Kommentar zu “Zahl der Woche: 70.000 Produkte mit Bio-Siegel”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com