Zu Grünkohl isst Hillu manchmal sogar ein Würstchen

23 Dez 2013 Keine Kommentare by

Wenn Liebe durch den Magen geht, haben Hiltrud Schwetje und Ihr Exmann Gerhard Schröder wohl nie so richtig zueinander gepasst. „Nie gab es Currywurst“ soll sich der bekennende Bratwurstfan Schröder über das Speisenangebot während der Ehe mit der bekennenden Vegetarierin Hillu beklagt haben. In einem Interview mit der Welt am Sonntag sagt seine Exfrau ganz entsprannt dazu: „Ach was, das war doch auch nur so ein blödsinniges Gerede, und wer einigermaßen Hirn im Kopf hat, der liest überall: Die Fleischesser ruinieren alles. Die Tierhaltung ist grausam. Hier im Ort ist ein Metzger, der schlachtet selbst, keine Tiertransporte, Massentierhaltung.Ich liebe Grünkohl und dazu esse ich manchmal, sie werden es nicht glauben, ein Bregenwürstchen!“

Quelle: welt.de

So essen Promis

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Zu Grünkohl isst Hillu manchmal sogar ein Würstchen”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com