Zucchini-Paprika-Fenchel-Sandwich mit selbstgemachtem Ketchup

19 Sep 2016 Keine Kommentare by

Zutaten für 4 Personen:

Für die Sandwichs:

2 Zucchini, 2 Paprika, 1 Fenchel, 8 Scheiben dunkles Vollkornbrot

Für den Ketchup:

500 g reife Tomaten, 50 g Zucker, 100 ml Sherry-Essig, 100 ml Wasser, 3 Prisen Meersalz, je 1 Zweig Rosmarin & Thymian

Zubereitung:

1 Die Zucchini waschen und mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln (ca. 2 mm).

2
Den Fenchel waschen und die oberen 4 cm abschneiden. Mit einem Gemüsehobel in ca. 2 mm dicke
Scheiben hobeln. Die Paprika waschen, vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden.

3 Für den Tomatenketchup die Tomaten vom Strunk befreien, etwa zehn Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, danach in Eiswasser geben. Die Haut entfernen. Rosmarin und Thymian abzupfen und mit den restlichen Zutaten in einem Topf unter ständigem Rühren einkochen. Anschließend salzen.

4 Das Vollkornbrot toasten und mit dem Ketchup bestreichen. Das Gemüse mittig einstapeln und eine weitere Brotscheibe als Deckel nutzen.

 

Quelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse

Frühstück & Brunch, Gemüse, REZEPTE, Snacks & Vorspeisen

Über den Autor

Redaktion von docFOOD
Kein Kommentar zu “Zucchini-Paprika-Fenchel-Sandwich mit selbstgemachtem Ketchup”

Kommentar abgeben

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com