Bratheringe

Zutaten für 4 Personen:
400 g Spitzpaprika, 2 Zwiebeln
2 TL Gemüse Bouillon (Glas)
1 EL Zucker, 1 TL Pfefferkörner
1 TL Senfkorn, 2 Lorbeerblätter
250 ml Weinessig
4 küchenfertige grüne Heringe
2 EL Mehl, Jodsalz
2 EL Pflanzenöl
Zubereitung:
1 Spitzpaprika putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
2 1/4 l (250 ml) Wasser aufkochen, Gemüse Bouillon, Zucker, Pfeffer- und Senfkörner und Lorbeerblätter zugeben. Paprika und Zwiebel darin ca. 8 Minuten garen. Dann Essig zugeben und nach einmal aufkochen.
3 Inzwischen Heringe waschen, trockentupfen und mit wenig Salz würzen. Fische in Mehl wenden und in einer beschichteten Pfanne im heißen Pflanzenöl von jeder Seite ca. 8 Minuten braten.
4 Heringe, Paprika und Zwiebeln in eine Schüssel schichten und mit dem kochendheißen Sud begießen. Abkühlen lassen und die Bratheringe im Kühlschrank mind. 3 Tage marinieren lassen.
 
Quelle: Knorr

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.