Schlagwortarchiv für: Carpaccio

Carpaccio vom Grünen Spargel mit Vinaigrette

Zutaten für 4 Portionen
500 g Grüne Spargel, dick
½ Limette oder Zitonensaft
2-3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Koriandergrün oder Petersilie
 
 

Zubereitung

1 Den Spargel waschen und schälen. Beim grünen Spargel reicht es, das untere Drittel zu schälen und das Ende abzuschneiden.
2 Dann die Spargel vom Ende her, auf einer Gemüsereibe fein hobeln. Die Spargelspitzen als Deko zur Seite legen.
3 Die Spargelhobel werden mit einem guten Olivenöl und etwas Limettensaft beträufelt und mit Salz – hier eignet sich Meersalz besonders gut – und Pfeffer aus der Mühle abgeschmeckt.
4 Etwas Koriandergrün gibt dem Spargel eine leicht asiatische Note. Alternativ passt ganz klassisch aber auch etwas Petersilie.
Tipp: Diese feine Vorspeise ist im Handumdrehen zubereitet. Ein puristischer Genuss für Spargelliebhaber. Der zarte, leicht nussige Geschmack des grünen Spargels kommt durch das Olivenöl und die Säure der Limette wunderbar zur Geltung. Deswegen achten Sie besonders darauf, ein hochwertiges Olivenöl mit möglich fruchtigem Aroma zu verwenden.
 

docFood schmeckt’s..

..weil dieses kleine vegetarische Gericht so fein und aromatisch und gleichzeitig leicht zuzubereiten ist. Für dieses Carpaccio ist die Qualität und Frische des Spargels entscheidend. Am besten direkt erntefrisch vom Spargelbauern aus der Region.

 Andrea Peitz

 
Photo: © muehleib

Zucchini-Carpaccio mit Mozzarella

Zutaten für 4 Personen:
2 grüne Zucchini und 2 gelbe Zucchini
Zucker, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
1 Zitrone
400 g Babymozzarella
 
 
Zubereitung:
1 Die Zucchini gut waschen, in 0,3 cm dicke Scheiben schneiden und leicht salzen.
2 In einer beschichteten Pfanne die Zucchini in Olivenöl kurz von beiden Seiten anbraten, auf einem Küchentuch trocknen und danach farblich abwechselnd wie einen Fächer auf einem Teller anrichten. Mit etwas Olivenöl und Zitronensaft beträufeln.
3 Den Mozzarella in der Mitte des Teller anrichten und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren.
 
Bildquelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse
[spacer size=“40″]
 

Feldsalat mit Birnen-Carpaccio

Zutaten für 4 Personen:
200 g feiner Feldsalat, 4 kleine reife Birnen, Zitronensaft, 1/2 Bund Radieschen, 1 Paket Sprossen, 1 EL grobkörniger Senf, 2 EL Kapern, 1 EL Honig, 4 EL Apfelsaft oder –wein, 2 EL kalt gepresstes Rapsöl, Salz, schwarzer Pfeffer
 
 
 
Zubereitung:
1 Für das Dressing den Senf mit einem Esslöffel Kapern, dem Honig sowie 2 Esslöffeln Apfelsaft, bzw. -wein pürieren. Erst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl das Rapsöl unterschlagen.
2 Die Sauce mit einem Esslöffel Kapernsaft sowie weiterem Apfelsaft oder Cidre auf die gewünschte Konsistenz verdünnen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Dressings auf vier Tellern ausstreichen.
3 Die Birnen waschen, halbieren, entkernen und dünn aufschneiden. Auf die vorbereiteten Teller legen und sofort mit Zitronensaft bestreichen. Das restliche Dressing darauf verteilen.


Bildquelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse
[spacer size=“40″]