Rosenkohl-Cremesuppe

Zutaten für 4 Personen:
500 g Rosenkohl
1 Zwiebel
1 EL Butter
1 l  Gemüsebrühe
100 g Schmand
2 gestrichene EL Weizenstärke
Salz, Pfeffer, Thymian
 
Zubereitung:
1 Die äußeren Blätter der Rosenkohlköpfchen entfernen. Rosenkohl am oberen Ende kreuzweise einschneiden, unter fließendem Wasser waschen.
2 Die Zwiebel fein würfeln und in heißer Butter goldgelb andünsten. Brühe aufgießen und zum Kochen bringen. Den Rosenkohl hinein geben und ca. 10 Minuten kochen. 2-3 Rosenkohlköpfchen herausnehmen, zerpflücken und an die Seite stellen.
3 Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Weizenstärke in etwas Wasser auflösen, einrühren und kurz aufkochen.
4 Die Suppe vom Feuer nehmen, den Schmand einrühren und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
5 Die Rosenkohl-Cremesuppe in tiefe, vorgewärmte Teller geben und mit den restlichen Rosenkohlblättchen garnieren.
 
Quelle: Wirths PR

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.