Nudel-Auflauf mit Wirsing

Zutaten für 4 Personen:
500 g Wirsing, 125 ml Fleischbrühe (instant)
1 fein gewürfelte Zwiebel, 1/2 TL Curry
250 g Hörnchennudeln, Salz & Pfeffer
1 EL Öl, 30 g Butter
200 g Mettwurst, 4 Eier
250 ml süße Sahne
150 g geriebener Gouda
1 große Tomate, 1 TL Schnittlauchröllchen
 
Zubereitung:
1 Wirsing putzen, dicke Rippen herausschneiden und waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in Fleischbrühe mit Zwiebelwürfeln und Curry 10 Minuten garen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
2 Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser mit 1 EL Öl bissfest garen, anschließend abtropfen lassen.
3 Eine feuerfeste Form mit etwas Butter einfetten. Die Mettwurst würfeln. Nudeln, Wirsing und Mettwurst mischen und in die Form füllen.
4 Eier mit Sahne verquirlen, salzen, pfeffern und 2/3 des Käses darunter mischen. Über den Auflauf gießen. Restlichen Käse darüber streuen und Butterflöckchen auf dem Auflauf verteilen. Im Backofen bei 200 °C ca. 45 Minuten garen.
5 Tomate mit heißem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Die Tomatenwürfel 3 Minuten vor Ende der Garzeit über den Auflauf streuen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
 
Quelle: Wirths PR

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.