Konfierter Spargel mit Lachsfilet

Zutaten für 4 Personen:
Für den konfierten Spargel: 50 ml Walnussöl, 400 g weißer Spargel, Meersalz, 1 Zweig Rosmarin
Für den Lachs: 100 g Lachsfilet pro Person, 100 ml Olivenöl, Rosmarin, Thymian, Meersalz
Für das Walnuss-Petersilien-Pesto: 30 g Basilikum, 10 g Petersilie, 30 g geröstete Walnüsse, 100 ml Olivenöl, 50 g Rapsöl, 50 g Walnussöl, feines Meersalz, 1 g Knoblauch, 10 g Parmesan
 
Zubereitung:
1 Den Spargel schälen, die Enden abschneiden. Spargel mit dem Walnussöl auf Alufolie geben, salzen und bei 80 °C etwa 40 Minuten im Ofen garen.
2 Lachsfilet in 1 cm dicke Streifen schneiden. Das Olivenöl mit den Kräutern in eine tiefe Pfanne geben und mit dem Salz auf 65 °C erhitzen. Den Lachs darin glasig garen.
3 Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen,die Pinienkerne zerstoßen. Beides in einen Becher geben und mit dem Olivenöl mit einem Stabmixer grob pürieren. Den Knoblauch in fein würfeln, salzen und mit dem Messerrücken zerreiben. Den Parmesan reiben und mit dem Salz am Schluss dazugeben.
 
Bildquelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse
[spacer size=”40″]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.