Gegrillter Lachs mit Fenchel-Rahm

Zutaten für 4 Personen:
800 g Lachsfilet mit Haut, 4 EL Olivenöl, 2 TL Salz

Für die Sauce:

2  frische Fenchelknollen, 1 Knoblauchzehe, 1 rote Zwiebel, 2 EL saure Sahne, 1 Bund Rucola, Salz und Pfeffer
 
Zubereitung:
1 Das Lachsfilet mit kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit der Hälfte des Olivenöls bestreichen und salzen.
2 Den Fenchel waschen, putzen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und jeweils in sehr feine Würfel schneiden. Die Saure Sahne mit Zwiebel- und Knoblauchwürfel verrühren und den Fenchel untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3 Den Lachs in eine geölte Grillschale mit der Hautseite nach untern legen und ca. 5 Minuten grillen. Dann wenden und weitere 1-2 Minuten grillen.
4 Inzwischen den Rucola waschen, putzen und trocken schütteln.
5 Den gegrillten Lachs auf einem Bett aus Rucola und Fenchelrahm anrichten und servieren.
 
Bildquelle: Norwegian Seafood Council
[spacer size=”40″]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.