Schlagwortarchiv für: Birne

Rotkohlsuppe mit Birnen-Apfel-Kompott

Zutaten für 4 Personen:
1 kg Rotkohl, 100 g Schalotten
250 ml Weißwein, 100 ml Gemüsefond
100 g Preiselbeeren, 2 Äpfel, 1 Birne
5 Wacholderbeeren
120 ml Apfelsaft, 100 ml Sahne
40 g Butter, 30 g Zucker, 2 g Maisstärke
1 Kardamom (ganz, angestoßen)
1 Zimtstange, 1 Lorbeerblatt, 2 ganze Nelken
Balsamico
Zubereitung:
1 Für die Suppe den Rotkohl vom Strunk befreien und möglichst fein hobeln. Einen Apfel
schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und in feine Streifen
schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Apfelwürfel zusammen mit den
Schalotten darin glasig dünsten. Das Rotkraut zu den Apfelwürfeln und den Schalotten geben
und mit andünsten. Die Zimtstange, das Lorbeerblatt, die Nelken und die Wacholderbeeren in
einem Gewürzsäckchen dazugeben und mit dem Weißwein ablöschen.
2 Nach und nach den Gemüsefond zugeben und rühren, bis das Rotkraut gar ist. Die
Preiselbeeren zugeben, mit Salz und nach Belieben mit Zucker würzen. Das Gewürzsäckchen
entnehmen, die Sahne zugeben und abschmecken. Pürieren und durch ein feines Sieb
passieren.
3 Einen Apfel und die Birne schälen und in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Den Zucker
mit 1 EL Wasser im Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen und mit 100 ml Apfelsaft
ablöschen. Den Kardamom zugeben, den Saft einkochen und um die Hälfte reduzieren. Die
restlichen 20 ml kalten Apfelsaft mit der Stärke vermengen und in den köchelnden Apfelsaft
geben. 5 Minuten bei geringer Hitze weiter köcheln lassen, dann die Apfel- und Birnenwürfel
zugeben, einmal kurz aufkochen lassen und kalt stellen.
4 Die Suppe in vier tiefen Tellern mit etwas Balsamico oder Sahne beträufelt servieren und
das Birnen-Apfelkompott jeweils in einer kleinen Schüssel daneben anrichten.
 
Quelle: Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse

Schnelle Vanille-Obst-Quiche

Zutaten:
1 Packung frischer Hefeteig aus dem Kühlregal (450 g, z.B. von Henglein), Fett für die Form, 2 EL Quittengelee
100 g Zucker, 60 g Mehl, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 EL Vanillezucker, 100 ml Milch, 1 Becher Sahne, 3 Eier
500 g Quark, Abrieb und Saft 1/2 unbehandelten Zitrone
300 g Herbstfrüchte (z.B. Birnen), 20 g grob gehackte Nüsse
(z.B. Macadamianüsse, Paranüsse, Mandeln), 2 EL Puderzucker
Zubereitung:
1 Den Hefeteig entrollen und den Boden und Rand einer gefetteten Quicheform mit dem Teig auslegen. Den überstehenden Teig abschneiden und daraus Blätter ausstechen.
2 Den Teigboden mit Gelee bestreichen.
3 Für die Creme Zucker, Mehl, Vanillepuddingpulver, Vanillezucker, Milch, Sahne, Eier, Quark, Zitronenabrieb und -saft gut verrühren und die Creme auf dem Teigboden verteilen.
4 Früchte vorbereiten, in dünne Spalten schneiden und dekorativ auf der Creme anrichten. Ausgestochene Blätter darauf verteilen, Nüsse überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 50 Minuten goldbraun backen.
5 Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden und servieren.
 
Quelle: Henglein

Ingwer-Granatapfel-Smoothie

Zutaten für 1 Liter Smoothie:
2 handvoll Rucola
1 handvoll Spinat
halbe Salatgurke
2 Avocados
1 Banane
1 Birne
1 Granatapfel
1 Stück Ingwer (etwa so groß wie eine Fingerkuppe)
1/4 Zitrone mit Schale
Quellwasser
Frische Kräuter zum Garnieren
 
Zubereitung:
1 Rucola, Spinat und die Kerne vom Granatapfel in den Mixbehälter geben und ein wenig Wasser ergänzen. Bei höchster Drehzahl mixen, damit diese Zutaten schön zerkleinert werden.
2 Mixer anhalten und restliche Zutaten in den Behälter geben. Mixer erneut einschalten und Drehzahl langsam bis zum Maximum erhöhen. So lange mixen, bis eine schöne Konsistenz erreicht ist. Wasser am besten nach und nach zugeben, weil die Avocados oft für eine sehr feste Bindung sorgen.
3 Smoothie in Gläser füllen, garnieren und dann frisch genießen.
 
Bildquelle: www.gruenesmoothies.org
[spacer size=“40″]

Feldsalat mit Birnen-Carpaccio

Zutaten für 4 Personen:
200 g feiner Feldsalat, 4 kleine reife Birnen, Zitronensaft, 1/2 Bund Radieschen, 1 Paket Sprossen, 1 EL grobkörniger Senf, 2 EL Kapern, 1 EL Honig, 4 EL Apfelsaft oder –wein, 2 EL kalt gepresstes Rapsöl, Salz, schwarzer Pfeffer
 
 
 
Zubereitung:
1 Für das Dressing den Senf mit einem Esslöffel Kapern, dem Honig sowie 2 Esslöffeln Apfelsaft, bzw. -wein pürieren. Erst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl das Rapsöl unterschlagen.
2 Die Sauce mit einem Esslöffel Kapernsaft sowie weiterem Apfelsaft oder Cidre auf die gewünschte Konsistenz verdünnen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Dressings auf vier Tellern ausstreichen.
3 Die Birnen waschen, halbieren, entkernen und dünn aufschneiden. Auf die vorbereiteten Teller legen und sofort mit Zitronensaft bestreichen. Das restliche Dressing darauf verteilen.


Bildquelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse
[spacer size=“40″]

Chicoréesalat mit Birne, Fenchel und Orangen

Zutaten für 4 Personen:
2 Chicorée, 1 Birne, 1 EL Zitronensaft, 1 kleine Fenchelknolle, 2 Orangen, 2 EL milder Weißweinessig, 2 TL süßer Senf, 1/2 TL Zucker, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 EL Sahne, 4 EL Öl, 200 g Schnittkäse (z.B. Edamer oder Gouda), 3 EL Walnusskerne
 
 
Zubereitung:
1 Chicorée putzen, längs halbieren und den Strunk herausschneiden. Einige Blätter ablösen und beiseite legen, den Rest in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
2 Birne schälen, vierteln, den Stielansatz und das Kerngehäuse entfernen. Würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Fenchel waschen, putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden. Fenchel in hauchdünne Scheiben hobeln. Birne und Fenchel zum Salat geben. Orangen mit einem scharfen Messer großzügig schälen, sodass auch die weiße Innenhaut mit entfernt wird. Filets zwischen den weißen Trennhäuten herausschneiden, dabei den Saft auffangen. Orangen zum Salat geben.
3 Orangensaft, Essig, Senf, Zucker, Salz, Pfeffer und Öl verschlagen. Über die Salatzutaten geben, alles vorsichtig mischen. Käse würfeln, unterheben. Walnüsse grob hacken und darüber streuen.
 
Bildquelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse
[spacer size=“40″]