Penne Rigate mit Linsen-Walnuss-Sugo

Zutaten für 4 Personen:
150 g Berglinsen, 400 ml Gemüsefond, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 kleine rote Chilischote, 2 EL Olivenöl, 50 g  Walnüsse, 1 Schuss Rotwein, Salz, Pfeffer, 500 g Penne Rigate, 150 g Kirschtomaten
 
 
 
Zubereitung:
1 Linsen waschen und anschließend im Gemüsefond ca. 30 Minuten kochen.
2 Zwiebel und Knoblauch pellen. Zwiebel würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und fein schneiden. Chilischote putzen, abspülen und hacken.
3 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Zwiebel darin goldbraun braten. Knoblauch dazupressen. Walnüsse hacken. Chili, Frühlingszwiebeln und Walnüsse zugeben und 1-2 Minuten dünsten. Mit einem kräftigen Schuss Rotwein ablöschen und die Linsen unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4 Penne in reichlich Salzwasser nach Anweisung al dente kochen.
5 Tomaten abspülen und halbieren. Restliches Olivenöl erhitzen. Tomaten bei großer Hitze einige Sekunden braten und unter das Linsensugo mischen. Penne abgießen und mit dem Linsensugo anrichten.
 
Dieses und viele weitere Rezepte mit Walnüssen finden Sie unter www.walnuss.de
[spacer size=“40″]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.