Blattsalat mit Radieschenvinaigrette

Zutaten für 4 Personen:
300 g Blattsalat (z.B. Lollo rosso, Eichblatt, Rucola)
100 g Radieschen (ca. 1/2 Bund)
2 EL Balsamico Bianco (weißer Balsamessig)
4 EL Pflanzenöl
1/2-1 TL Senf
1 Packung Mini-Kartoffelknödel
3 Zweige frischer Thymian
10 Scheiben Frühstückspeck
Zubereitung:
1 Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Radieschen putzen und waschen. Die Hälfte in Scheiben, restliche Radieschen in sehr kleine Würfel schneiden. Essig, Keimöl und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radieschenwürfel unter das Dressing mischen.
2 Mini-Knödel in kochendem Wasser bei mittlerer Hitze 7 Minuten garen, in ein Sieb abgießen. Thymian waschen und trockentupfen. Frühstücksspeckscheiben der Länge nach halbieren. Knödel jeweils mit etwas frischem Thymian mit Speck umwickeln. In einer Pfanne die Speckknödel rundherum knusprig anbraten.
3 Salat mit Radieschenscheiben auf einer Platte anrichten. Knödel drauf verteilen und mit dem Dressing beträufeln.
 
Bildquelle: Pfanni
[spacer size=”40″][spacer size=”30″][/spacer]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.