Brokkoli mit Schinken-Pilz-Sauce

Zutaten für 4 Personen:
800 g Brokkoli, Salz, 4 Scheiben gekochter Schinken, 400 g Champignons, 1 Bund Estragon, 1 Bund Petersilie, 200 g Schalotten, 1 Chilischote, 2 Knoblauchzehen, 3 EL Butter, Pfeffer, Paprikapulver, 2 TL Gemüsebrühe, 200 g Crème Fraîche, 4 Scheiben Vollkorntoast
 
 
Zubereitung:
1 Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. In Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Schinken würfeln. Petersilie und Estragon waschen, trockentupfen und fein hacken. Champignons abreiben, putzen und in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und würfeln. Chilischote putzen, halbieren, waschen, entkernen und ebenfalls würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
2 EL Butter und Knoblauch in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Schinken mit Pilzen darin andünsten. Chilischoten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
3 Estragon und Petersilie unter die Pilze rühren. Gemüsebrühe mit 200 ml Wasser anrühren und dazugießen. Kurz ziehen lassen. Danach die Crème Fraîche unterrühren und noch einmal abschmecken.
4 Vollkorntoast diagonal halbieren und in einer Pfanne mit 1 EL Butter und Knoblauch anrösten.
5 Brokkoli aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen. Auf einem Teller anrichten und mit der Sauce übergießen. Die Toastecken dazu servieren.
 
Bildquelle: Kerrygold
[spacer size=“40″]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.