Bohnen-Radieschen-Salat mit Couscous und Schafskäse

Zutaten für 4 Personen:
200 g Radieschen, 1/2 Kopf Bataviasalat, 400 g grüne Bohnen, Salz, 200 g Couscous, Saft einer Zitrone, 4 EL Olivenöl, 1/2 TL scharfes Paprikapulver, Pfeffer aus der Mühle, Zucker, 150 g Schafskäse (Feta), 2 Stängel Petersilie
 
 
Zubereitung:
1 Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. acht Minuten bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2 Den Couscous mit ca. 250 ml kochendem Salzwasser übergießen und ca. zehn Minuten ausquellen lassen. Mit einer Gabel auflockern.
3 Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Den Salat waschen und trocken schleudern.
4 Den Zitronensaft mit dem Öl, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, sowie abschmecken.
5 Den Feta zerkrümeln und mit den Bohnen, dem Couscous, den Radieschen sowie dem Dressing vermengen. Bohnen-Radieschen-Salat mit Couscous und Schafskäse auf den Bataviablättern anrichten und servieren.
 
Bildquelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse
 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.