Pizza deliziosa

Zutaten für 4 Personen:
 
Teig: 400 g Weizen-Mehl Type 550, 1 Würfel Hefe, 200 ml lauwarme Milch, 6 EL (50 ml) Öl, 1 TL Salz, 20 g Butter
Belag: 300 ml Tomatensoße (Glas), 125 g Mozzarella, 100 g Gouda, 150 g Parmaschinken, 50 g Rucola, 100 g dünn gehobelter Parmesan, 2 EL Pesto (Glas), 4 EL Olivenöl
 
Zubereitung:
1 Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken und die Hefe hineinbröckeln. Die restlichen Teigzutaten zufügen und mit dem des Handrührgerätes zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe ca. 4 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
2 Den Teig ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Nochmals kurz durchkneten.
3 Den Teig zu einem Rechteck von etwa 30 x 40 cm ausrollen, ein gefettetes Backblech damit auslegen und zugedeckt weitere 20 bis 30 Minuten gehen lassen.
4 Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Gouda und Mozzarella klein würfeln. Die Tomatensoße auf dem Boden verteilen und den Käse darüberstreuen. Auf der mittleren Schiene des Backofens etwa 20 Minuten backen.
5 Die Pizza nach dem Backen sofort mit zerrupftem Parmaschinken, Rucola und Parmesanhobeln belegen. Pesto mit Olivenöl glatt rühren und darüber träufeln.
 
Bildquelle: Aurora
[spacer size=”40″]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.