Sandwich mit gegrilltem Gemüse

Zutaten für 4 Personen:
1 Zucchini, 2 Paprikaschoten (rot/gelb)
2 rote Zwiebeln, 4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Ciabattabrötchen à ca. 80 g
1 Salatherz, 2 Stängel Basilikum
2 EL Kapern, 2 TL Zitronensaft
200 g Mozzarella
 
Zubereitung:
1 Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten
ebenfalls waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
2 Das vorbereitete Gemüse mit 2 EL Öl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill (mit Grillschale oder auf einer Grillplatte) 6-8 Minuten garen.
3 Die Brötchen waagerecht halbieren und die Schnittflächen mit dem restlichen Öl bepinseln. Auf
dem Grill goldbraun rösten.
4 Den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Das Basilikum abbrausen,
trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
5 Das Gemüse vom Grill nehmen und in einer Schüssel mit den Kapern, dem Salat, dem Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken. Jeweils auf die Unterseite der Brötchen verteilen.
6 Den Mozzarella gut abtropfen lassen und zerpflücken. Auf dem Grillgemüse verteilen und mit dem Basilikum garnieren. Die Brötchendeckel an- oder auflegen und servieren.
 
Quelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.