Möhren-Omelette

Zutaten für 4 Personen:
500 g Möhren
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
6 Eier, Salz
6 EL Rama Cremefine zum Kochen 15%
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Bund glatte Petersilie
4 EL Rama Culinesse Pflanzencreme
 
Zubereitung:
1 Möhren schälen mit einem Gurkenhobel in sehr dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
2 Eier mit Cremefine verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, abtrocknen und fein hacken, vorsichtig unter die Eimasse rühren.
3 2 EL Pflanzencreme erhitzen, Möhrenscheiben und Zwiebeln ca. 5 Minuten dünsten, Knoblauch kurz mitbraten, dann die Eimasse gleichmäßig über die Möhren verteilen und ca. 3 Minuten stocken lassen.
4 Zum Umdrehen das Omelette auf einen großen Teller stürzen, 2 EL Pflanzencreme in die Pfanne geben und das Omelette wieder in die Pfanne gleiten lassen und nochmals ca. 3 Minuten stocken lassen.
 
Quelle: Rama

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.