Kürbis aus dem Ofen mit Semmelknödeln

Zutaten für 3 Portionen:
1 Packung Semmelknödel klassisch, im Kochbeutel (6 Stück)
ca. 1 kg Hokkaido-Kürbis (1 kleiner Kürbis)
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
100 g Cocktailtomaten
2-3 Frühlingszwiebeln
3-4 EL Keimöl
Zubereitung:
1 Semmelknödel in einen Topf mit kaltem, gesalzenem Wasser 10 Minuten quellen lassen. Knödel kurz sprudelnd aufkochen und bei schwacher Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Knödel herausnehmen und abkühlen lassen.
2 Kürbis waschen und halbieren. Kerne mit einem Löffel entfernen. Fruchtfleisch in 2 cm breite Spalten schneiden. Spalten quer halbieren.
3 Kürbisspalten mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und auf ein Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft. 175 °C) 20 Minuten backen.
4 Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Cocktailtomaten waschen. Frühlingszwiebeln und Cocktailtomaten zum Kürbis in den Ofen geben und weitere 10 Minuten garen.
5 Semmelknödel in Scheiben schneiden und in einer Pfanne im heißen Keimöl von beiden Seiten goldgelb braten. Kürbis mit Semmelknödelscheiben servieren.
 
Quelle: Pfanni

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.