Lachs-Lasagne

Zutaten für 4-6 Personen:
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl extra vergine
ca. 500 g tiefgekühlter Blattspinat
Salz, Pfeffer, Muskat
400 g Lachsfilet
1 TL Zitronensaft
250 g Mozzarella
9 Lasagneplatten (ohne Vorkochen)
2 Gläser BERTOLLI Pasta Sauce – Sonnengetrocknete Tomaten (Siciliana)
Zubereitung:
1 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides im heißen Olivenöl hell dünsten. Gefrorenen Blattspinat zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze auftauen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
2 Lachsfilet abspülen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.
3 Alle Zutaten abwechselnd mit den Lasagneblättern in eine Auflaufform (30 x 20 cm) schichten. Mit Pasta Sauce beginnen und mit Spinat und Mozzarella abschließen.
4 Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 40 Minuten backen.
 
Quelle: Bertolli

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.