Spaghetti mit Tomaten, Bacon und Champignons

Zutaten für 4 Personen:
6 Tomaten, 100 g Bacon, in Scheiben, 200 g Champignons, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 400 g Spaghetti, Salz, 1 EL Olivenöl, 150 ml trockener Weißwein, Pfeffer aus der Mühle, 2 EL frisch gehackte Petersilie
 
 
 
Zubereitung:
1 Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Den Bacon in Streifen schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2 Den Bacon in heißem Öl kurz anschwitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch zugeben und 1 bis 2 Minuten mitschwitzen. Die Champignons 1 bis 2 Minuten mitbraten. Mit dem Wein ablöschen und die Tomaten unterrühren. Etwa 8 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3 Die abgetropften Nudeln mit der Petersilie unter die Sauce schwenken und servieren.
 
Bildquelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse
[spacer size=“40″]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.