Curry-Risotto mit Huhn

Zutaten für 4 Personen:
2 kleine Zwiebeln
2 Frühlingszwiebeln, 1 Möhre
5 EL Sonnenblumenöl
250 g Risotto Reis
500 ml Gemüsebrühe
1-2 EL Curry
Kreuzkümmel Koriander
400 g Hähnchenbrust
2 Scheiben Ananas
 
Zubereitung:
1 Zwiebeln schälen und fein würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe, die Möhre in dünne Stifte schneiden. Alles in 3 EL Öl andünsten.
2 Den Risotto-Reis zugeben und unter Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen. Gemüsebrühe angießen und alles einkochen, dabei mit Curry, Kreuzkümmel und etwas Koriander kräftig würzen.
3 Inzwischen die Hähnchenbrust kalt abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch in 2 EL Öl knusprig anbraten. Ananas in Stücke schneiden, kurz mitbraten und mit dem Fleisch unter das Curry-Risotto heben.
 
Bildquelle: Wirths PR
[spacer size=“40″]
 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.