Hühnersuppe mit Gemüse und Spinat-Frischkäse-Klößchen

Zutaten für 4 Personen:
1 küchenfertiges Suppenhuhn (ca. 2 kg), Salz, 1 Zwiebel, 2 Bund Suppengrün, 1 Petersilienstängel, 1/2 TL Pfefferkörner, 2 Pimentkörner, 1 Lorbeerblatt, 3 Stangen Bleichsellerie, 1 Handvoll Blattspinat, 100 g Frischkäse, 1 Ei, 8 EL Weizengrieß, 8 EL geriebener Parmesan, Pfeffer, Muskatnuss, 3 Tomaten, etwas Basilikum
 
Zubereitung:
1 Huhn kurz abspülen und mit 2 TL Salz in 2 l Wasser zum Kochen bringen. Zwiebel und ein Bund Suppengrün putzen und klein schneiden. Petersilie, Pfefferkörner, Piment und Lorbeer zufügen und ca. 2 Stunden kochen lassen.
2 Brühe durch ein feines Sieb gießen. Hühnerfleisch ablösen und klein schneiden. Restliches Suppengrün und geputzten Bleichsellerie klein schneiden und in der Brühe aufkochen.
3 Spinat waschen und fein hacken. Mit Frischkäse, Ei, Grieß und 6 EL Parmesan verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Masse ca. 15 Minuten quellen lassen. Zu Klößchen formen und zum Gemüse in die Brühe geben. Etwa 3 Minuten gar ziehen lassen. Hühnerfleisch zufügen. Tomaten waschen und fein würfeln.
4 Suppe mit Tomatenstücken, restlichem Parmesan und Basilikumblättern in Schalen anrichten.
 
Bildquelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse
[spacer size=“40″]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.