Mediadaten

Damit ist Ihre Marke digital perfekt angezogen.

Die Redaktion von docFood will rund um die Ernährung informieren und journalistisch berichten. Trotzdem können und wollen auch wir nicht auf Werbung verzichten. Dabei behalten wir uns jedoch vor, Unternehmen und Produkte zu bewerben, zu denen wir stehen können und die zu uns passen.

 

Advertorials

Das Wort Advertorial setzt sich aus Advertisement und Editorial zusammen und ist somit eine Werbeform, die wie ein redaktioneller Artikel aufgemacht ist. Der Informationsgehalt ist meist hoch, und so akzeptieren die Leser ein Advertorial viel besser als klassische Werbung.
Um nicht gegen rechtliche Vorgaben zu verstoßen, machen wir (zum Beispiel in der Überschrift) deutlich kenntlich, dass es sich bei einem Beitrag um ein Advertorial handelt. Außerdem versehen wir ausgehende Links gemäß den Richtlinien von Google mit dem Attribut „nofollow“.

Damit sich der Text zu Ihrem Produkt oder Unternehmen optimal in das redaktionelle Konzept von docFood einfügt, schreiben wir das Advertorial auf Basis Ihrer Pressemeldung und/oder Hintergrundinformationen.

Hier können Sie sich Beispiele für von uns erstellte Advertorials anschauen.

 

Teaserkasten für Advertorial

Optional erstellen wir einen Teaserkasten mit Verlinkung zu Ihrem Advertorial, den Sie auf der Startseite und/oder in den passenden Kategorien platzieren können.

Kosten:

Erstellung des Advertorials und Platzierung in den passenden Kategorien

Teaserkasten auf der Startseite

Teaserkasten in den Kategorien

Komplettpaket

 

Das brauchen wir von Ihnen:

 

  • Textmaterial mit Informationen zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Produkt.
  • Ein Bildmotiv im Querformat mit einer Mindestbreite von 700 Pixeln.

 

Bannerwerbung

Auch dezente Bannerwerbung ist auf docFood möglich. Derzeit stehen folgende Formate zur Verfügung:

Kosten

Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com