Kategorie: FOOD-DOKTOR

Ketogene Ernährung hilft kranken Kindern

25 Jul 2017 1 Kommentar

Unter Ernährungsfachkräften ist die ketogene Diät nach wie vor umstritten. Als Alltagskost für Gesunde ist die extreme Variante einer Low-Carb-Ernährung eher kritisch zu betrachten. Trotzdem gibt es therapeutische Bereiche, in denen die ketogene Diät sogar Leben retten kann: Pyruvat-Dehydrogenase (PDH)-Mangel z. B. ist eine seltene Störung des Kohlenhydrat-Stoffwechsels, die auf einen Gendefekt zurückgeht und bei Betroffenen […]

Weiterlesen

Tipp gegen Tricks zum Schutz vor Demenz

24 Jul 2017 Keine Kommentare

Wer im Internet surft, kann sich kaum retten vor Tipps und Tricks für dieses und jenes, für eigentlich alles. Auch heute entgehe ich den Websites nicht, die mich mit Tipps und Tricks versorgen. Heute verspricht mir die Website von n-TV: „Mit diesen Tricks bleibt das Gehirn auf Zack“. Und welche tollen Tricks wären das nun? […]

Weiterlesen

Rohmilch – kann Viren von Zecken enthalten

26 Jun 2017 Keine Kommentare

Unbehandelte Ziegenmilch vom Biohof – das muss doch ein gesunder Genuss sein. Das dachte sich eine Familie beim Besuch eines Ziegenhofs im Kreis Reutlingen im vergangenen Sommer und probierte die angebotene frische Ziegenmilch. Was keiner ahnen konnte: Die Milch war mit dem Virus der Frühsommer- Meningoenzephalitis (FSME) befallen, Vater und Sohn erkrankten an Hirnhautentzündung und […]

Weiterlesen

Millionen Herztote durch falsche Ernährung

23 Jun 2017 2 Kommentare

Global sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen Todesursache Nummer Eins – und das hat oft selbstverschuldete Gründe. Der wichtigste Grund ist eine falsche Ernährung, so das Ergebnis der Studie eines internationales Forscherteam, die jüngst im “Journal of the American College of Cardiology”, über die die Ärzte Zeitung berichtet.   Der Studie zufolge ist ungesunde Ernährung an etwa der Hälfte […]

Weiterlesen

Ernährungsberatung – in den Wechseljahren wichtiger denn je

14 Jun 2017 Keine Kommentare

Eine Anpassung von Ernährung und Lebensstil während der Wechseljahre und danach kann die Lebenssituation von Frauen  positiv verändern – z. B. durch Steigerung der Vitalität, emotionale Stabilisierung und ein geringeres Risiko für die verschiedensten Erkrankungen. Dr. oec. troph. Birgit-Christiane Zyriax, Ernährungs- wissenschaftlerin und Präventologin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und Mitglied des Vorstandes der Deutschen Menopause Gesellschaft […]

Weiterlesen

Weißbuch: Die Deutschen und ihre Verdauung

12 Jun 2017 Keine Kommentare

Nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) sind die Krankheiten der Verdauungsorgane eine ‚verkannte‘ Volkskrankheit. So werden rund zwei Millionen Menschen, die an einer Erkrankung des Verdauungssystems leiden, jährlich im Krankenhaus behandelt, wie die DGVS im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des neuen „Weißbuch Gastroenterologische Erkrankungen 2017“ feststellt.   Die Behandlung der […]

Weiterlesen

Diabetes: Skalpell statt Medikamente?

09 Mai 2017 1 Kommentar

Die chirurgische Magenverkleinerung könnte für Typ 2-Diabetiker mit Adipositas in Zukunft zu einer therapeutischen Standard-Option werden. Dafür haben sich Experten internationaler Diabetesorganisationen  im Rahmen des 2nd Diabetes Surgery Summit in London ausgesprochen.  Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, haben sie schon mal entsprechende Leitlinien formuliert .   Nach einem Bericht im Online-Portal der Ärztezeitung sehen […]

Weiterlesen
Folgen
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com